Datenschutzbestimmungen

Mit diesen Datenschutzbestimmungen informiert Sie die rgo Immobilien GmbH, Bahnhofstraße 16, CH 7250 Klosters-Platz im Folgenden „rgo Immobilien GmbH“ genannt, über die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die Datenschutzbestimmungen können unter dem Link „Datenschutzbestimmungen“ jederzeit eingesehen, gespeichert und ausgedruckt werden.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

rgo Immobilien GmbH
Bahnhofstraße 16
CH 7250 Klosters-Platz

E-Mail info@rgo-immobilien.ch
Tel.: +41(0) 7878 38 745

  • 1 Zweckbestimmung

Die rgo Immobilien GmbH erhebt, verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten, um die Nutzung der von rgo Immobilien GmbH angebotenen Dienste zu ermöglichen und zu optimieren. rgo Immobilien GmbH nutzt die erhobenen Daten zur Vertragserfüllung und für Werbezwecke.

  • 2 Erhebung der Daten
  1. Rgo Immobilien GmbH erhebt, verarbeitet und speichert personenbezogenen Daten, die vom Nutzer selbst hinterlegt werden oder von rgo Immobilien GmbH generiert werden. Dabei werden unterschiedliche Daten für die Teilnahme an Webinaren und Wertermittlungen für Immobilien von den Teilnehmern bzw. den Immobilienbesitzern erhoben.

Im Hinblick auf Teilnehmer von Webinaren werden deren Kontaktdaten, nämlich Vorname, Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, die Kontoverbindung, Kreditkartendaten, Firmenname, Ansprechpartner mit Kontaktdaten, die jeweilige IP-Adresse des Nutzers mit Zeitstempel und Daten, die sich aus der Nutzung von rgo Immobilien GmbH ergeben (Aktivitätsdaten) gespeichert.

  1. Im Hinblick auf Wertermittlungen für Immobilien werden deren Kontaktdaten, nämlich Vorname, Name, Telefon-Nr. und E-Mail Adresse, Art der Immobilie, Ausstattung der Immobilie, Wohnfläche, Grundstücksfläche, Baujahr, Adresse der Immobilie, die jeweilige IP-Adresse mit Zeitstempel und Daten, die sich aus der Nutzung von Rgo Immobilien GmbH ergeben (Aktivitätsdaten), der Status, die Anfrage, die der Browser des Nutzers an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (Referrer) und die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent) gespeichert. Gespeichert werden zudem alle weiteren Daten, die der Nutzer selbst eingibt.

Ferner wird das der double-opt in Vorgang gespeichert, um später belegen zu können, dass sich der Teilnehmer angemeldet hat und nicht etwa unaufgefordert E-Mails erhalten hat.. Diese Daten werden von Rgo Immobilien GmbH gespeichert.

Darüber hinaus werden Nutzerprotokolle gespeichert, das bedeutet, es wird erhoben und gespeichert, ob und wenn ja, wie lange und zu welcher Zeit ein Teilnehmer an einem Webinar teilgenommen hat, für das er sich zuvor angemeldet hat.

  1. Der Nutzer wird bei der Registrierung darauf hingewiesen, ob die Beantwortung der Fragen obligatorisch oder freiwillig ist.
  • 3 besonders sensible personenbezogene Daten
  1. Rgo Immobilien GmbH wird aus eigener Initiative keine personenbezogenen Daten verarbeiten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie von Daten über Gesundheit oder Sexualleben; es sei denn, der betroffene Nutzer hat diese Daten offenkundig öffentlich gemacht oder ausdrücklich in deren Verarbeitung eingewilligt.
  • 4 Empfänger der Daten und Nutzung durch Dritte
  1. Empfänger der Daten ist zunächst Rgo Immobilien GmbH selbst.II. Rgo Immobilien GmbH nutzt die Daten der Teilnehmer gegebenenfalls für kontextbezogene oder verhaltensbedingte Werbung. Hierzu werden Daten des Nutzers für die möglichst passgenaue Zuordnung der Werbung genutzt bzw. weitergegeben. Darüber hinaus werden die Daten der Teilnehmer von Webinaren und Immobilienbewertungen gegebenenfalls auch für sonstige Werbung und zu Zwecken der Marktforschung verwendet.

III. Empfänger der Daten sind schließlich auch Dritte und zwar insbesondere die Webinaris GmbH, AG Webservice, Sprengnetter GmbH. rgo Immobilien GmbH bindet zudem Freiberufler ein, die zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe Zugang auf die Daten der Nutzer haben.

IV.. Für den Fall, dass rgo Immobilien GmbH ganz oder teilweise verkauft wird oder eine sonstige Rechtsnachfolge eintritt, werden die Daten auch dem jeweiligen Rechtsnachfolger weitergegeben.

  1. Personenbezogene Daten werden unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften auf Nachfrage den staatlichen Ermittlungs- und Justizbehörden mitgeteilt.
  • 5 Daten ehemaliger Nutzer

Wurde ein Nutzer für Rgo Immobilien GmbH gesperrt, so werden dessen Daten insofern weiter verarbeitet, als dies zur Verhinderung einer erneuten Registrierung erforderlich ist. Ferner kommt rgo Immobilien GmbH den gesetzlichen Aufbewahrungsbestimmungen nach.

  • 6 Cookies

"Cookies" sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Computern oder sonstigen Endgeräten des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während der Nutzer Rgo Immobilien GmbH nutzt. Hierzu gehören insbesondere sogenannte "Session-Cookies", mit denen der Nutzer während der Zeit, die er rgo Immobilien GmbH aufgerufen hat, identifiziert werden kann. Nach dem Ende der Sitzung werden Teile der Anmeldedaten des Nutzers in verschlüsselter Form derart gespeichert, dass rgo Immobilien GmbH den Nutzer bei seinem nächsten Besuch wieder erkennt.

  • 7 Auskunftsrecht

Die Nutzer haben das Recht, von rgo Immobilien GmbH die folgenden Informationen zu erhalten:

  1. frei und ungehindert in angemessenen Abständen ohne unzumutbare Verzögerung oder übermäßige Kosten,
  2. die Bestätigung, dass es Verarbeitungen sie betreffender Daten gibt oder nicht gibt, sowie Informationen über die Zweckbestimmungen dieser Verarbeitungen, die Kategorien der Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, und die Empfänger oder Kategorien der Empfänger, an die die Daten übermittelt werden;
  3. eine Mitteilung über die Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, sowie die verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  4. je nach Fall die Berichtigung, Löschung oder Sperrung von Daten, deren Verarbeitung nicht den gesetzlichen Bestimmungen entspricht, insbesondere wenn diese Daten unvollständig oder unrichtig sind;

III. die Gewähr, dass jede Berichtigung, Löschung oder Sperrung, die entsprechend obigen Absatz II. durchgeführt wurde, den Dritten, denen die Daten übermittelt wurden, mitgeteilt wird, sofern dies nicht unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden ist.

  • 8 Widerspruchsrecht für die Zukunft
  1. Die Nutzer haben das Recht, jederzeit aus überwiegenden, schutzwürdigen, sich aus ihrer besonderen Situation ergebenden Gründen dagegen Widerspruch einzulegen, dass sie betreffende Daten verarbeitet werden. Im Fall eines berechtigten Widerspruchs kann sich die von rgo Immobilien GmbH vorgenommene Verarbeitung nicht mehr auf diese Daten beziehen;
  2. Ein Widerspruch im Hinblick auf die Erhebung, Nutzung oder Verarbeitung nicht freiwilliger Daten führt dazu, dass Rgo Immobilien GmbH die angebotenen Dienste nicht mehr erbringen kann und wird daher als Kündigung gewertet. Eine Löschung der für die Vertragsabwicklung erforderlichen Daten erfolgt erst, wenn der Vertrag vollständig abgewickelt ist.
  • 9. Google Analytics und Conversion Tracking

Seit der Abstimmung des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit mit Google auf Grundlage des Beschlusses des Düsseldorfer Kreises zur datenschutzkonformen Ausgestaltung von Analyseverfahren zur Reichweitenmessung bei Internet-Angeboten ist eine datenschutzkonforme und beanstandungsfreie Nutzung von Google Analytics unter bestimmten Bedingungen möglich. An diese Voraussetzungen halten wir uns. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden Informationen zum Einsatz von Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Zusätzlich nutzen wir im Zusammenhang mit Google Analytics das Google Conversion Tracking. Dies ermöglicht uns das Verhalten von unseren Webseitenbesucher zu erfassen. Zum Beispiel wird uns angezeigt, wie viele PDF’s auf unserer Webseite gedownloadet oder wie oft das Kontaktformular ausgefüllt wurde. Ebenso wird uns angezeigt, wie viele Klicks auf Werbeanzeigen von externen Quellen (AdWords, LinkedIn, Xing, Facebook, Pinterest, Instagram usw.) auf unsere Webseite geführt haben.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html

bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager https://www.google.com/settings/ads/anonymous?hl=de deaktivieren.

  1. Google Adwords und Conversion-Tracking

Um auf unsere aktuellen Projekte und Entwicklungen, geplante Aktivitäten und Dienstleistungen aufmerksam zu machen, schalten wir Google-AdWords-Anzeigen und nutzen im Rahmen dessen das Google Conversion-Tracking. Diese Anzeigen werden nach Suchanfragen auf Webseiten des Google-Werbenetzwerkes eingeblendet. Wir haben die Möglichkeit unsere Anzeigen mit bestimmten Suchbegriffen zu kombinieren. Daneben nutzen wir AdWords-Remarketing-Listen für Suchanzeigen. Dies ermöglicht uns die Anpassung von Suchanzeigenkampagnen für Nutzer, die unsere Website schon einmal besucht haben. Durch die Dienste haben wir die Möglichkeit, unsere Anzeigen mit bestimmten Suchbegriffen zu kombinieren oder für vorherige Besucher Anzeigen zu schalten, in denen z.B. Dienstleistungen beworben werden, welche sich die Besucher auf unserer Website angesehen haben.

Für interessenbezogene Angebote ist eine Analyse des Online-Nutzerverhaltens notwendig. Zur Durchführung dieser Analyse setzt Google Cookies ein. Beim Klick auf eine Anzeige oder beim Besuch auf unserer Website wird auf dem Computer des Nutzers durch Google ein Cookie gesetzt. Diese Informationen werden genutzt, um den Besucher bei einer späteren Suchanfrage gezielt ansprechen zu können.

Weitergehende Informationen zur eingesetzten Cookie-Technologie finden Sie auch bei den Hinweisen von Google zu den Website-Statistiken und in den Datenschutzbestimmungen.

Mit Hilfe dieser Technologie erhalten Google und wir als Kunde Informationen darüber, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde, um mit uns über das Kontaktformular Kontakt aufzunehmen. Ebenso erhalten Google und wir als Kunde mithilfe von Google-Weiterleitungsnummern Informationen darüber, dass ein Nutzer im Internet auf eine Telefonnummer von uns geklickt und telefonisch Kontakt zu uns aufgenommen hat. Die hierbei erlangten Informationen werden ausschließlich für eine statistische Auswertung zur Anzeigenoptimierung genutzt. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Besucher persönlich identifizieren lassen. Die uns von Google zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und ggf., ob dieser zu einer mit einem Conversion-Tag versehenen Seite unseres Webauftrittes weitergeleitet wurden. Anhand dieser Statistiken können wir nachvollziehen, bei welchen Suchbegriffen besonders oft auf unsere Anzeige geklickt wurde und welche Anzeigen zu einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder über das Telefon durch den Nutzer führen. In Bezug auf die telefonische Kontaktaufnahme durch Interessenten oder Kunden beinhalten die von Google zur Verfügung gestellten Statistiken die Startzeit, das Ende, den Status (entgangen oder erhalten),

die Dauer (Sekunden), die Ortsvorwahl des Anrufers, die Telefonkosten sowie den Anruftypen.

Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern des für diese Technologien erforderlichen Cookies bspw. über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Nutzerstatistiken ein.

Sie haben zudem die Möglichkeit über die Anzeigeneinstellung die Typen von Google Anzeigen auszuwählen bzw. interessenbezogene Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungshilfe der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Wir und Google erhalten allerdings weiterhin die statistische Information, wie viele Nutzer wann diese Seite besucht haben. Wenn Sie auch in diese Statistik nicht aufgenommen werden möchten, können Sie dies mit Hilfe von zusätzlichen Programmen für Ihren Browser (bspw. mit dem Add-on Ghostery) unterbinden.

  1. Nutzung von Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Dienste von Google ist die Norm des Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics, Google AdWords, Google+ vollständig um.

  1. Nutzung von Facebook-Plugins und anderen sozialen Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ .

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php . Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social Plugins“ der Unternehmen:

„Tweet“-Schaltfläche von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA;

“+1″-Schaltfläche von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA;

„Recommended-Button“ von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA;

„Share-Button“ von XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland.

Durch Anklicken der Grafiken werden Sie somit zu den jeweiligen Diensten der Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden ihre Daten an die jeweiligen Dienste gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den oben genannten Sozialen Netzwerken statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

  1. Facebook Pixel, Custom Audiences und Facebook Remarketing

Wir verwenden auf unseren Webseiten aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sogenannte „Facebook Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird.

Mit Hilfe des „Facebook-Pixel“ ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Werbeanzeigen, sogenannten „Facebook-Ads“ zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das „Facebook-Pixel“ ein, um nur zielgruppenorientiert unser Angebot auf Facebook zu bewerben. Der „Facebook-Pixel“ ist erst aktiv, wenn Sie hierzu eingewilligt haben durch den Opt-In in dem Cookie Hinweis

 

  • 14. Beschwerden:

Nutzer können Beschwerden betreffend ihre Privatsphäre, insbesondere über die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit an die folgende E-Mail Adresse richten: info@rgo-immobilien.ch Daneben besteht die Möglichkeit, Beschwerden schriftlich zu richten an: rgo Immobilien GmbH, Bahnhofstraße 16, CH- 7250 Klosters

  • 15. Änderungen:

Rgo Immobilien GmbH behält sich Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen vor. Die Nutzer werden über Änderungen vor deren Inkrafttreten per E-Mail an die bei rgo Immobilien GmbH hinterlegte E-Mail Adresse informiert.